MySQL Ausgabe in Datei umleiten

Wenn man erst einmal seinen Query hat, ist es super einfach das Erbenis z.B. einer Abfrage nicht anzuzeigen, sondern direkt in eine Datei umzuleiten, also zu speichern. MySQL bietet hierzu den Befehl INTO OUTFILE an. Das INTO OUTFILE hängt man an das Ende seines SQL-Query, gefolgt von dem Dateinamen und fertig.

SELECT mail AS c_email, cus_id
FROM newsletter
LEFT JOIN customer ON newsletter.mail = customer.mail
WHERE newsletter.subscribe = '1' AND customer.mail IS NULL
INTO OUTFILE 'c:/plunderblabla.txt';

Taddaaa isch habe Datei gemacht… Unter Linux ist der Pfad natürlich anzupassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.