Mac OS X: Versteckte Dateien sehen und dauerhaft anzeigen

Üblicherweise werden unter MAC Rechnern Dateien, dessen Namen mit einem Punkt beginnen nicht angezeigt. Unter Mac OS X kann man mit einem einfachen Befehl versteckte Dateien und Ordner anzeigen lassen. Starte den „Terminal“ und gib den folgenden Befehl ein: defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles 1 Ein Neustart des Systems ist nicht notwendig :). …

Speicherplatz Verteilung auf den Festplatten anzeigen

root@server:/var/backups# df -h Filesystem            Size  Used Avail Use% Mounted on /dev/vda               99G   95G     0 100% / udev                  1.8G  164K  1.8G   1% /dev none                  1.8G     0  1.8G   0% /dev/shm none                  1.8G   36K  1.8G   1% /var/run none                  1.8G     0  1.8G   0% /var/lock none                  1.8G     0  1.8G   0% /lib/init/rw /dev/vda               99G   95G     0 …

Origin Update FAIL!

Da starte ich wiedermal den Origin Updater und wundere mich und wundere mich und…. nach 1 Stunde Installation (und kein Ende in Sicht) sagt mir Windows „Achtung – kaum noch Speicherplatz auf der Festplatte“, da wurde ich dann doch misstrauisch. Ein kleiner Blick ins Origin-Verzeichnis erklärte alles….121GB hatte er bereits …

CSS-Minimizer Javascript-Minimizer

Diese beiden Perl-Scripte habe ich nun schon fast 2 Jahre im Ensatz. Ich habe damals nach einem einfachen Script gesucht, welches mir on-the-fly meine Javascripte und aus meine CSS-Dateien komprimiert. Leider weiß ich heute nicht mehr genau wo ich dann fündig wurde, ich kann nur anhand des Codes sagen, dass der Author Peter Michaux heißt. Die Orginal-Quelle ist zwischenzeitlich nicht mehr auffindbar.