WordPress war und ist sicher – sagt auch die Black Hat

WordPress
WordPress

Schon seit Jahren bin ich mir in einem Punkt immer sicher gewesen: WordPress ist nicht nur schön sondern auch sicher Zu diesem Schluß kommt auch eine Studie, deren Ergebnis auf der Black Hat Sicherheitskonferenz in Las Vegas vorgestellt wurde. Dazu wurden über eine Million Websites gescannt und deren Software samt Version ermittelt. Daraus kann man die derzeit bekannten kritischen Sicherheitslücken ableiten. Ganz vorn phpBB-, MediaWiki- und Joomla-Webseiten mit über 90% bei denen kritische Schwachstellen bekannt sind und dennoch eingesetzt sind. Gerademal 4% WordPress-Blogs. Und hier werden es die sein, die noch immer meinen Updates sin unwichtig. (Quelle: wordpress-deutschland.org)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.